ImmersionRC RapidFIRE Empfänger Modul

Artikelnummer: 14340

149,90 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Verfügbar ab: 31.01.2019
Beschreibung

Die rapidFIRE Technologie und das rapidFIRE Modul sind das Ergebnis von 2 Jahren Forschung und Entwicklung. Es ?verschmilzt? das Videosignal von 2 einzelnen 5,8 Ghz Video Empfängern zu einem beeidruckenden, störungsfreien Bild.
Bildunterbrechungen gehören der Vergangenheit an und unser ausgeklügelter Störungserkennungs-Algorithmus garantiert jederzeit ein sauberes und stabiles Videosignal.
Das rapidFIRE Modul ist optimiert für stark reflektierende Umgebungen wie Indoor-Racing und verlassene Gebäude und liefert trotzdem eine hohe Sensibilität und gute Kanaltrennung Outdoor und im Longrange Bereich.

Das rapidFIRE Modul ist kompatibel mit allen Dominator Brillen inklusive  V1, V2, V3, SE, HD1, HD2, HD3, HDO, sowie Attitude V3 und V4.

Um diese kompatibilität zu gewährleisten, wird es mit einer Spritzguss gefertigten und lackierten Abdeckung geliefert.

Plug and Play für alle HDO und Attitude Brillen. Für andere Brillen liegt dem Modul ein ?Headtracker Power Board? bei, welches über ein ?Flat-Flex-Kabel? (ebenfalls mitgeliefert)  mit dem Headtracker Anschluss der Brille verbunden werden sollte um bestmögliche Performance zu erreichen.

Wie immer bei ImmersionRC haben wir das rapidFIRE Modul zukunftssicher mit einem USB Port ausgestattet um zukünftige Updates und neue Features über unsere Vortex App installieren zu können.

Das rapidFIRE Modul ermöglicht einfache Navigation durch einen 5-Wege Joystick.
Mit diesem kann man einfach durch das Menü navigieren, welches auf einem ansprechenden OLED Display an der Aussenseite des Moduls angebracht ist. Wichtige Parameter werden ebenfalls im OSD angezeigt.

Key-Features: Spectrum Analyzer, Favoriten Kanäle mit Einzelansicht zum manuellen tunen, Band Scanner und vieles mehr.

Die rapidFIRE Technologie verhindert ausserdem das Auslassen von Frames in der DVR Aufnahme, wodurch verlässliche DVR für Rennveranstaltungen aufgenommen werden können.

Höhe: 3,5cm
Länge: 8,5cm
Breite: 11cm
Gewicht: 0,08kg

Bewertungen

 13  Bewertungen

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge 1 – 10 von 11
5 von 5
Sehr gutes Modul!

Wurde nicht enttäuscht. Hatte bisher nur ein billig China Modul das aber ganz gut mit LaForge und True-D mithalten konnte.
Aber mit Rapidfire liegen da Welten zwischen.
Da wo ich vorher Glitches ohne Ende hatte ist jetzt wenn überhaupt leichter Griesel zu sehen.
Klare kaufempfehlung von mir für diejenigen die noch am überlegen sind. Nicht von den YouTube DVR Aufnahmen täuschen lassen, wo das Bild öfter auf schwarz/weiß wechselt. Das ist nur bei den Aufnahmen und nicht live über die Brille.

.
24.07.2018
5 von 5
Nach 2 Monaten Wartezeit wurde ich nicht enttäuscht :D

Hi

Ich hatte das Modul im Mai vorbestellt gehabt wartete also geduldig wie alle anderen auch :D. Als ich dann aus dem Urlaub zurück kam lag ein Paket auf der Post. Abgeholt, aufgemacht und es war endlich da :).

Ich konnte es diese Woche im Racebetrieb mit meinen Freunden testen (waren zu 4 an diesem Tag) im Vergleich zum True D Welten für meine Begriffe, kaum Störungen, keinerlei Bild Einstreuungen von anderen Kanälen nichts einfach Top Bild!

Und gestern konnte ich es an meinem Lieblings Spot (freestyle) testen...einfach unglaublich....an stellen an denen ich mit dem TrueD blind war konnte ich mit dem Rapifire völlig entspannt weiter fliegen :D, klar kann es nicht zaubern und viele sagen auch, das dass Achilles Modul ähnlich abschneidet. Aber für mich als vorheriger TrueD Nutzer hat es sich auf jeden fall gelohnt ;). Ps ich hatte noch nie ein Achilles Modul bzw die Firmware von daher kann ich zu diesem auch nichts sagen ;). Kaufen würde ich mir das Rapidfire jedenfalls wieder :).

Antennensetup:
Rapidfire: Antennenfreund Double Quad, VAS Crosshair Patchantenne
Copter: Racer kleine Stabantenne, Freestyle: Double Quad Antennenfreund und TBS Triumph


In diesem Sinne

Viel Spaß beim warten bis die nächste Batch eintrudelt ;D.

Mit freundlichen Grüßen

Fabse

.
27.07.2018
5 von 5
Fast besser als Clearview

Was soll ich sagen. Ich habe ein Test Video auf YouTube gemacht. Dort habe ich Clearview, Rapidfire, Diversity und das TBS Modul der Tango miteinander verglichen. Drei mal dürft ihr raten, wer gewonnen hat. Rapidfire! im Nahbereich (bis 3 km) hat das Rapidfire einfach ganz klar die Nase vorne. Wer extremes LongRange fliegt sollte aber eher zum Clearview greifen, da dort doch die Reichweite dann (jenseits der 10km) besser ist! Ansonsten eine klare Kaufempfehlung. Wer sich noch ein Dockking dazu bestellt, kann das Clearview dann in die Ecke stellen! Das Video dazu findet ihr auf meinem Kanal JB-Copter!

.
05.09.2018
5 von 5
Bestes Modul auf dem markt

Ich habe das Modul schon getestet im Vergleich zum clearview hat das rapidfire weniger Störungen.
Ich hab auch keine Bedenken Long Range zu fliegen.
Sieht schick aus kann alles und es sind noch einmal Welten Unterschied zum True D

.
06.09.2018
5 von 5
Erstaunlich!

Erst der Hype, dann die damalige Ernüchterung über Revision 1 bzw Batch 1 mit dessen Kompatibilitätsproblemen und Bildaussetzern, dann die Nacharbeiten von ImmersionRC für/ab Revision 2 bzw Batch 3, dann neue, positivere Reviews.
Mit dieser Achterbahnfahrt einer Produkteinführung konnte die tatsächliche Performance niemals mithalten. Dachte ich.
Selten so weit daneben gelegen, Rapidfire ist der Wahnsinn. Ich muss immer noch grinsen, wenn ich damit fliege. Vorher True-D 3.7, schlecht war es nicht. Aber rapidfire setzt nochmal einen drauf, es macht herrlich Spaß. Habe inzwischen knapp 100 Packs damit geflogen, diverse Spots und um es kurz zu machen: Mein Aktionsradius ist je nach Spot zwischen 50-75% größer geworden. (Dom HD3 mit 1xSPW von chipsundgrips und 1x MenAce Patch)
Danke immersionRC, danke Frank!

.
07.10.2018
5 von 5
Besser als mein treuer TrueD

Super Empfang, das erste mal dass ich mit meinem TinyWhoop auch in das hinterste Zimmer fliegen kann. Bin richtig zufrieden! Nur der Preis ist natürlich ein Hammer, aber das was man dafür bekommt ist klasse!

.
08.10.2018
5 von 5
Kaufen Kaufen es lohnt sich

Ich habe ja des clerview, und dieses ständige aufbauen nervt mich aber jetzt ist Schluss Perfekt keine Störungen mehr wo das clerview welche gemacht hatte

.
06.11.2018
5 von 5
Rapidfire

Viel gibt es zu diesem Modul nicht zu sagen... Es funktioniert einfach verdammt gut. Bin vorher das achillez auf einem pro58 geflogen und bereue den Wechsel nicht. Leider hat das rapidfire kein richtiges osd wie das achillez, aber solange es so gut funktioniert, kann ich das verkraften.

.
04.12.2018
5 von 5
TOP Modul

Das Rapidfire gehört zur Zeit sicherlich zu den besten Diversity Systemen. Nach Umstieg von der Aomway Commander habe ich nun ein gutes Modul gesucht. Die bisherigen Erfahrungsberichte haben mich dann überzeugt das Rapidfire zu nehmen. Die positiven Reviews kann ich bestätigen!

.
10.12.2018
5 von 5
Heinz linnartz

Bestes Modul was ich kenne gute Empfang die videobearbeitung ist fantastisch in diesem Modul aus meiner Sicht besser als alle anderen Module auf dem Markt

.
18.12.2018
Benachrichtigen, wenn verfügbar