FrSky Taranis X-Lite 2.4GHz Fernsteuerung

Artikelnummer: 14250

FrSky X-Lite
Beschreibung anzeigen 
144,90 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

momentan nicht verfügbar
Beschreibung
FrSky Taranis X-Lite 2.4GHz Fernsteuerung
Bewertungen

 1  Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5
Liegt super in den Händen

Nachdem ich nun einige Zeit mit dem X-Lite verbracht habe kann ich diesen nur Jedem empfehlen, der einen handlichen Controller sucht. Aufgrund seiner Größe und der Größe der Gimbals ist dieser perfekt für die Daumensteuerung.

Ich kann den X-Lite mit dem Taranis X9D Plus oder meinen Phantom 4 Pro Obsidian Controller vergleichen.
Während der X9D gegenüber dem P4P noch wie billiges Plastik mit eher schlechter Haptik rüber kommt (irgendwie hohl), macht der X-Lite einen deutlich wertigeren Eindruck und liegt deutlich besser in der Hand. Die Softtouch Oberfläche trägt dazu einen großen Teil bei. Doch ganz so wertig wie der P4P fühlt sich auch der X-Lite nicht an.

Die kürzeren Gimbals sind perfekt wenn man nur mit den Daumen steuern will, für einen hybriden Griff reicht es grade eben noch so aus, aber für Daumen und Zeigefinger ist dieser Controller nicht mehr gedacht. Die Schalter und Knöpfe an dem X-Lite sind hervorragend, das Display zwar etwas klein, aber für OpenTX noch mehr als ausreichend. Dank des Steuerkreuzes lässt es sich auch deutlich besser durch die Menüs navigieren, als noch beim X9D. Ausgeliefert wurde mein X-Lite mit der neusten Firmeware und OpenTX Version.

Zusätzlich zu dem Controller braucht man noch die passenden Akkus, ich habe 18500er Panasonic mit 2000 mAh gewählt und ein passendes Ladegerät dazu, da die Akkus nicht im Controller geladen werden können. Je nach dem wofür man sich hier entscheidet kommen also nochmal ~50 € auf den Controller Preis drauf.
Außerdem ist es noch ratsam eine MicroSD Karte dazu zu kaufen, hier reicht eine langsame kleine alte oder billige neue, denn außer ein paar Audiofiles wird nicht viel darauf gespeichert.

Es gibt nicht vieles, dass ich an dem X-Lite anders haben wollte. Vielleicht eine andere Akku Option, vielleicht ein Verbauter, aber auch dadurch enstehen wieder Nachteile. Vielleicht wäre ein Bundle mit Akkus und Ladegerät eine gute Option. Ansonsten gefällt mir alles, bis auf die Front, dort hätte man noch an der Ergonomie arbeiten können.

Zur Reichweite, Signalqualität oder sonstigen Telemetrie-Funktionen kann ich hier nicht viel sagen, außer, dass es für mich reicht und ich keine Probleme feststellen konnte.
Es gibt bereits einen Adapter um auch Crossfire an dem X-Lite verwenden zu können. Aber hier hoffe ich noch auf eine bessere Lösung, vielleicht direkt von TBS.


Abschließend kann ich den Controller Jedem empfehlen der sowieso vor hat mit den Daumen zu steuern, denn die daraus entstehenden Vorteile in der Größe machen sich immer wieder bemerkbar. Ich denke grade jemand der neu Anfängt und viele Jahre auf Consolen gespielt hat, wird eh lieber so einen Controller haben wollen, als die eher altmodischen Großen. Und grade für Quadkopter ist der Funktionsumfang mehr als ausreichend.

.
17.08.2018
Benachrichtigen, wenn verfügbar