Bardwell F4 V2 AIO Stack 4in1 32Bit ESC Combo

Artikelnummer: 16080

89,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar (1 - 3 Werktage)
Beschreibung

Inklusiv:
Soft Mounts: ja
Standoffs: nein

Bardwell F4 V2 mit Bardwell 4-1 32 Bit 3-6S ESC

Joshua Bardwell und RaceDayQuads haben sich zusammengetan, um den besten Flight-Controller auf dem Mark zu entwickeln. 
Du suchst einen Flight-Controller mit den neuesten Funktionen, einem Layout für einen sauberen Aufbau und zum günstigen Preis? Dann ist der Bardwell F4 AIO Flight Controller perfekt für Dein Quad!

Der Bardwell F4 wurde mit V2 neu gestaltet. Der 9V-Regler und die OSD-Schaltung wurden komplett überarbeitet, um sie so robust und zuverlässig wie möglich zu machen. Der aktuelle Sensor-Max wurde auf 240 Ampere erhöht, nachdem berichtet wurde, dass einige Nutzer die 130 Ampere-Grenze bei vorherigen Boards überschritten haben. Der Stromsensor wurde auch im Werk kalibriert, so dass Sie keine langwierige manuelle Kalibrierung durchführen müssen, um Ihre Amps und mAh genau zu erhalten. Schließlich wurde der 4-in-1-Stecker für die Kompatibilität mit allen ESCs um den analogen Stromsensor und die ESC-Telemetrie erweitert

Die Pinbelegung für den JST-Anschluss der Version 1.3 lautet:
VBat - Strom - GND - NC - M1 - M2 - M3 - M4

Bardwell F4 V2 Technische Daten:
3-6s F4, AIO-Board mit MPU 6000 Gyro
Hervorragendes Board-Layout für einfache und saubere Builds
Joshua Bardwell verfasste manuelle und ausgewählte Funktionen, die von RaceDayQuads hergestellt und unterstützt werden
Zentral gelegener Gyro
Betaflight OSD
131a Stromsensor
Kompaktes 30,5x30,5 Platinenlayout
9v gefilterte Stromversorgung für VTXs - sehr starke Filterfunktion für sauberes Video (die 5V-Ausgabe wird ebenfalls gefiltert)
Stromausgang: 3x 5V, 1x 3,3V, 1x VBAT, 1x VTX gefilterte Leistung (9V), 1x Kamera gefilterte Leistung (9V);
4x UARTS für FRSKY, SBUS, IBUS, SAT (2 umgekehrte UARTS)
Smart-Audio-Kompatibilität und Kamerasteuerung
Vorinstalliert BF 3.2.2 - Kompatibel mit CLRACINGF4.hex
Programmierbarer LED-Pin
Buzzer Ausgang
Blackbox-Fähigkeit
Keine gepinnten Anschlüsse - alles direkt löten für optimale Haltbarkeit
Inkl. Schwingungsdämpfer
7.29g Gewicht

Bardwell 4-1 Technische Daten:
Batterie: 3-6s
Konstanter Strom: 30A
Burststrom: 40A
Größe: 36 * 36mm Befestigungslöcher: 30,5 x 30,5
Firmware: BLHeli32
Kabelbaum oder Direktlötung (siehe unten)
Gewicht: 13,1 g
Geschirrlänge: 60mm
Kein BEC

Lieferumfang
1x Bardwell F4 V2
1x Bardwell 4-1 32 Bit 3-6S ESC
1x 65mm Power / Signal Kabel

HANDBUCH
Für ein detailliertes und vollständiges Handbuch von Joshua Bardwell, klicken Sie bitte hier. Das Bardwell F4 Handbuch wird als Online-PDF verteilt.

Wenn Sie SmartPort-Telemetrie verwenden, die mit dem TELE-Pad verdrahtet ist, müssen Sie in das CLI gehen und Folgendes eingeben:
setze tlm_halfduplex = off
save

Wenn Sie Probleme mit DShot oder LEDs haben, die auf BF3.3 funktionieren, gehen Sie in CLI und geben Sie Folgendes ein:
dshot_burst = off
save

Bewertungen

 6  Bewertungen

4 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5
Unterstützer des Hobbys

Joshua Bardwell ist nunmal einer der bekanntesten Personen in der FPV Scene. Mit seinen Reviews, Tests usw. informiert er jede Gruppe, jeden Anfänger und Vollprofi. Er ist sogar kritisch gegenüber seinen eigenen Produkten und weiß was gut ist. Wer das Zeug von Joshua kauft ist immer gut beraten und unterstützt die Community.

.
05.04.2019
Einträge gesamt: 4
5 von 5
Durchdachter Stack!

Man merkt sofort das hier jemand mitentwickelt hat der weiss was er macht.
Die Lötstellen sind an den Orten wo sie sein sollen um unnötige Kabellängen zu vermeiden.
Extrem detailierte Dokumentation wie man was wo anlötet als PDF über den Hersteller zu beziehen.
Grad für Anfänger ein wirklich durchdachtes Produkt!
Das einzige was ich noch schöne fände wäre wenn die Lötpads noch Löcher hätten.
Ansonsten auf jedenfall sehr empfehlenswert.

.
15.01.2019
5 von 5
Super Teil!

Selbst für mich als Anfänger war es relativ einfach den FC anzuschliessen.
Die Anleitung von Josh Bardwel auf Youtube waren sehr hilfreich.

.
08.07.2019
5 von 5
Sehr gute Combo

Die Bardwell F4 V2 AIO Stack 4in1 32Bit ESC Combo biete eine gute Dokumentation, auch grade für Neueinsteiger ins Hobby.
Gute Manual, Videos und zur not Hilfe vom Namensgeber Joshua Bardwell himself.

Alles ist sehr durchdacht aufgebaut, was einen Sauberen Aufbau erleichtert. Zb habe ich bei 4S Betrieb wie beschrieben keinen Kondensator extra verbauen müssen.
Habe diese Combo sowohl in einem Analogen als auch HD frame im Einsatz. In beiden Frames verrichtet die Combo einen super Job.
Einziger Verbesserungspunkt wäre ein etwas Stärkeres BEC. Dieses ist mit 1,2 Ampere nicht das Stärkste, auch wenn es in den meisten Fällen ausreicht. Heutige Split HD Cams zusammen mit einen Leistungsstarken VTX, Plus Empfänger und anderer Komponenten. kommen hier schnell in Richtung 1 Ampere.
Hier ist durch HV Komponenten oder externe BEC´s, eine Alternative Möglichkeit alles im sicheren Rahmen zu betreiben, aber grade auf die sehr gute Filterung des FC für VTX und Cam, möchte man ja ungern verzichten.

Grade wem Begriffe wie zb: UART, SCAM, CAM, SAUDIO, Sbus, VTX Control, NC usw. noch nicht so viel sagen, erhält hier eine technisch gute ESC / FC combo, mit Massenhaft Hilfe und Manuels wie bei wohl kaum einen 2. stack, sofern ein wenig Englisch Kenntnisse vorhanden sind.

.
29.10.2019
3 von 5
Naja

Ich war zuerst begeistert von dem Stack. Nach und nach sind mir jetzt zuerst der FC dann der ESC ausgestiegen. Der zweite Stack läuft noch. Plötzlich ging ein Motor nicht mehr und von heute auf morgen ging der FC nicht mehr, kein mucks am USB. Zudem ist der stack sehr groß und absolut nicht für racing frames geeignet. Die Stecker von FC zu ESC haben bei allen beiden Stacks einen Wackelkontakt. Ich werde mir diesen Stack nicht mehr kaufen.

.
08.01.2020